InSel gGmbH

Betreutes Wohnen in Gastfamilien

  • Sie sind psychisch erkrankt und können nicht mehr alleine in einer Wohnung leben.
  • Hilfen durch das Ambulant Betreute Wohnen sind nicht mehr ausreichend.
  • Sie leben in einem Wohnheim und wünschen sich eine Bindung an eine Familie.
  • Sie sehen die sozialen und emotionalen Bezüge in einer Familie als Schutz und Förderung und nicht als Einengung oder Bedrohung.
  • Sie wünschen sich einen stabilen sozialen Rahmen und verlässliche und belastbare Beziehungen, die schnell erreichbar sind.
  • Sie benötigen über einen längeren Zeitraum täglich Unterstützung bei der Haushaltsführung, der Körperpflege, der Medikamenteneinnahme, der Tagesstrukturierung und beim Umgang mit Geld.
  • Sie wünschen sich beim Aufbau und der Gestaltung sozialer Beziehungen innerhalb und außerhalb des familiären Rahmens Begleitung, Rat und Unterstützung.
  • Sie akzeptieren die Notwendigkeit regelmäßiger fachärztlicher Kontakte und regelmäßiger Medikamenteneinnahme.
  • Sie akzeptieren die regelmäßige Begleitung durch einen professionellen Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner:

gronau-gGerhard Gehring
Parallelstraße 12a

48683 Ahaus
0 25 61 – 866 11 92
gehring@insel-borken.de

 

 

Weitere Information:
LWL Landschaftsverband Westfalen Lippe

Infoblatt “Aufnahmeverfahren”
Infoblatt “Betreuungsleistungen”

Menü