InSel gGmbH

Tagesstätte

Die Tagesstätte bietet psychisch kranken Menschen die Möglichkeit, eine Tagesstruktur zu finden, die Elemente von Beschäftigung, Freizeitgestaltung, Geselligkeit, Gesprächen und gemeinsamen Mahlzeiten beinhaltet. Die Tagesstätte ist zugleich ein Ort, an dem Isolation aufgehoben werden kann, sie dient der sozialen und beruflichen Rehabilitation.

Die Tagesstätte stellt 20 Plätze für psychisch kranke Menschen zur Verfügung. Das Haus am Eschweg 8 in Gronau bietet mit seinen Werkstätten, der Küche, dem Café, dem Esszimmer und dem Ruheraum sowie den Büros für die Mitarbeiter gute Bedingungen für die Besucher der Tagesstätte.

Wen sprechen wir an:

  • Erwachsene psychisch kranke Menschen, die nach längeren Krankheitsphasen zur Stabilisierung ihrer Persönlichkeit und ihres Genesungsprozesses ein tagesstrukturierendes Betreuungsangebot brauchen.
  • Menschen, die dem Arbeitsmarkt oder der Tätigkeit in einer Werkstatt für Behinderte nicht oder noch nicht zur Verfügung stehen, die aber die Fähigkeit und die Bereitschaft mitbringen, ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten oder zu steigern.
  • Menschen, die aufgrund ihrer Erkrankung zu einem regelmäßigen Besuch der Tagesstätte noch nicht in der Lage sind, sie aber zeitweise aufsuchen können.

Gefördert werden sollen:

  • die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten,
  • die Fähigkeit, Konflikte durchzuhalten, sich zu behaupten
  • und akzeptable Lösungen zu finden,
  • die Konzentration, Ausdauer und Leistungsfähigkeit,
  • Antrieb und Motivation,
  • die kognitiven Fähigkeiten und die emotionale Stabilität,
  • die Lebensfreude und das Selbstwertgefühl,
  • die Selbständigkeit.

Wie unterstützen wir Sie:

  • In Gruppengesprächen werden anstehende Probleme, Fragen und Konflikte ausgesprochen und einvernehmliche Lösungen gesucht,
  • Einzelgespräche haben einen hohen Stellenwert zur Abklärung persönlicher Ängste, Sorgen und Probleme, die z.B. aus der Lebens- und Krankheitsgeschichte oder familiären Konstellationen herrühren können,
  • Beschäftigungsangebote mit kreativem oder produktivem Charakter unterstützen die Rückgewinnung geistiger und körperlicher Leistungsfähigkeit und vermitteln Erfolgserlebnisse,
  • Gemeinsame Zubereitung und gemeinsamer Verzehr von Mahlzeiten stärken das Selbstwertgefühl und die Gruppenidentität.

Ansprechpartner:

Tagesstätte Gronau InSel gGmbH

Eschweg 8
Gabriele Gust-Wissing
Telefon 0 25 62 – 97 27 3
gust@insel-borken.de